Studiengänge gesundheit. Medizin und Gesundheit ❘ BACHELOR AND MORE

Medizin & Gesundheitswesen studieren

Studiengänge gesundheit

Wenn Du Medizin und Gesundheitswissenschaften studieren möchtest, kannst Du ein Studium in Tier-, Zahn- oder Humanmedizin, Pharmazie und Psychologie aufnehmen. Damit werden neue Perspektiven in beiden Fächern eröffnet und es entsteht Raum für eigene Ideen und die Entwicklung innovativer Forschungsfragen. Auch soziale Einrichtungen brauchen gut geschultes Managementpersonal, das sich mit den Besonderheiten des Sozialwesens auskennt. Viele Studiengänge sind dabei interdisziplinär angelegt. Fachbereich Soziale Arbeit Mit einem Soziale Arbeit Studium kannst du später in verschiedenen Bereichen des Sozialwesens arbeiten.

Next

Unser Studienangebot

Studiengänge gesundheit

So werden zum Beispiel in Hessen und Niedersachsen auch Bewerber mit Fachhochschulreife für ein Bachelorstudium zugelassen. Dies gilt vor allem für Absolventen beruflicher Aufstiegsfortbildungen. Dieser Beschluss ist insofern als Durchbruch zu werten, da er ein Stück weit Ungerechtigkeiten ausgleicht, die aufgrund schlechter Informationen entstanden sind, etwa bei einem bildungsfernen Elternhaus. Auch die Sportbegeisterten können positiv in die Zukunft schauen: Ob nun als Fitnessökonom oder Sportmanager ausgebildet, im Bereich Fitness, Sport und Wellness gibt es zukunftsweisende Jobs. Um Ernährungswissenschaften zu studieren, sind Vorkenntnisse in Englisch und in Naturwissenschaften, besonders in Chemie, empfehlenswert. Technikinteressierte finden entsprechend spezialisierte Studiengänge in der Medizintechnik.

Next

Unser Studienangebot

Studiengänge gesundheit

Auf den jeweiligen Seiten der Studiengänge finden Sie ebenso ausführliche Hinweise zu den geltenden Voraussetzungen. In den Pflege- und Gesundheitswissenschaften herrscht heute ein erheblicher Fachkräftemangel, welcher zu einer großen Nachfrage führt. Es besteht jedoch die Einschränkung, dass Sie nur Studiengänge belegen dürfen, die zu Ihrer schulischen Ausbildung passen. Zugleich sind immer mehr von ihnen im Bereich der Prävention tätig, also der Gesundheitsvorsorge und Früherkennung. Karlsruhe ist eine forschungsnahe Stadt und in den Zukunftsmärkten hervorragend aufgestellt. Somit sind die Einstiegschancen sehr gut, jedoch fallen die Gehälter eher niedrig aus. Der schulische Anteil kann nach Abschluss der 12.

Next

Studienrichtung Medizin, Gesundheitswesen, Sport

Studiengänge gesundheit

Berufsperspektiven nach dem Studium Die Berufschancen im Bereich der Medizin sind sehr gut. Allerdings: Deutschland ist ein föderaler Staat und 16 Bundesländer haben zum Teil deutlich abweichende Bestimmungen. In Deinem Beruf hast Du in der Regel viel Kontakt zu anderen Menschen. Spezialisieren kannst du dich hier z. Zudem hast Du vielfältige Möglichkeiten, Dich weiterzubilden und in Deinem Berufszweig aufzusteigen.

Next

Bachelor

Studiengänge gesundheit

Ob nun als Physiotherapeut, Hebamme, Pfleger oder Gesundheits- und Sportmanager­ — mit einem dualen Studienabschluss in der Tasche stehst du auf dem Sprungbrett zu deiner Karriere! Viele andere medizinische und gesundheitswissenschaftliche Studiengänge können aber im Bachelor- und Master-System absolviert werden. Zwar unterscheiden sich die Gehälter entsprechend der Spezialisierung, aber kein Mediziner verdient wirklich schlecht. Daher bei uns unter Medizin+Gesundheit. Pflegemanager, Gesundheitsmanager, umfassend ausgebildete Ergo- und Physiotherapeuten oder Logopäden haben gute Chancen auf Führungspositionen in ihren Fachgebiet. Alternativ kannst Du Dich als Arzt mit einer eigenen Praxis niederlassen.

Next

Medizin & Gesundheitswesen studieren

Studiengänge gesundheit

Die allgemeine Hochschulreife wird zwar als höherwertig angesehen, doch wenn Sie eine im Themenfeld Ihres Fachabiturs anstreben, haben Sie einen großen Vorteil und wissen bereits einiges, was andere sich erst noch mühsam erarbeiten müssen. Viele Studenten mit Fachabitur schreiben sich an Fachhochschulen entsprechend in Studiengänge ein, die davon profitieren. Auf der anderen Seite muss es aber gar nicht zwangsläufig an eine Hochschule gehen, denn mit dem Fachabitur können Sie auch eine Berufsausbildung beginnen. Neben den Fachgruppen Medizin, Pflege und Gesundheitswesen sowie Sportwissenschaften finden sich hier noch Psychologie, Medizintechnik, Pharmazie und Therapien bspw. Bei dem Masterstudiengang Soziologie handelt es sich um einen konsekutiven Masterstudiengang, der auf das vierjährige aufbaut.

Next